Fahndung per Überwachungsfoto

Nach Clubbesuch: Räuber schlagen und treten auf Betrunkenen ein

+
Ein Trio schlug auf einen jungen Mann aus Bielefeld mit einem Schlagstock ein (Symbolbild).

Brutaler Überfall: Trio raubt Mann aus Bielefeld nach Clubbesuch aus. Dabei gingen sie äußerst skrupellos vor.

Bielefeld - Drei bislang unbekannte Männer raubten bereits am 11. November 2018 einen Bielefelder (22) nach dem Besuch eines Nachtclubs an der Eckendorfer Straße aus. Dabei gingen die Täter brutal vor. Erst jetzt hat die Polizei ein Fahndungsfoto veröffentlicht. 

Nach Angaben der Polizei Bielefeld sprach der 22-Jährige gegen 7 Uhr drei bislang unbekannte Männer auf dem Parkplatz des Nachtclubs an. Er bat sie, mit ihrem Handy ein Taxi für ihn zu rufen. Daraufhin schlug das Trio dem jungen Mann aus Bielefeld vor, ihn nach Hause zu fahren.

Bielefeld: Trio verlangt Geld

Während der alkoholisierte Mann im Wagen einschlief, fuhren die Täter mit ihm in ein Waldgebiet im Bereich der Carl-Hoffmann-Straße in Bielefeld. Hier forderten sie ihn plötzlich auf, auszusteigen und sein Geld herauszugeben. Dabei schlugen die Räuber mit einem Schlagstock und Fäusten auf das Opfer ein.

Der Mitarbeiter eines Restaurants in Bielefeld wurde nachts bei einem Rundgang überfallen und ausgeraubt. Die Polizei fahndet.

Dieses Trio schlug auf einen Mann aus Bielefeld mit einem Schlagstock ein

Männer treten auf jungen Mann aus Bielefeld ein

Am Boden liegend traten sie ihn, bis er das Bewusstsein verlor, so die Polizei. Als der 22-Jährige aus Bielefeld zu sich kam, hatte sich das Trio mit seinem Geld bereits in unbekannte Richtung entfernt.

Die Räuber fuhren einen dunklen Kleinwagen, eventuell einen VW Polo mit LIP- oder LP Kennzeichen. Die Polizei fragt: Wer kennt die auf den Fotos abgebildeten Tatverdächtigen? Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 in Bielefeld unter der Rufnummer 0521-54 50 entgegen.

Erst kürzlich wurde ein Kassierer einer Tankstelle in Bielefeld ausgeraubt. Der Angestellte wurde mit einer Waffe bedroht. Brutal ging auch ein Fan nach einem Fußballspiel in Bielefeld vor und attackierte einen Ordner.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare