Technische Störung in vielen NRW-Städten 

Polizei-Notruf "110" gestört: OWL ist betroffen!

+
In Bielefeld funktioniert die Polizei-Notrufnummer "110". 

Der Polizei-Notruf "110" ist aktuell wegen einer Störung in vielen NRW-Städten nicht erreichbar. Ist Bielefeld auch betroffen? Infos gibt es im Newsticker.

>>Newsticker: Polizei-Notruf defekt: Bielefeld nicht betroffen aktualisieren<<

  • Technischen Störung in weiten Teilen des Westens
  • Die Polizei ist unter der Notrufnummer "110" in vielen NRW-Städten aktuell nicht erreichbar 
  • Bielefeld ist nicht betroffen 

Update: Mittwoch (27. November), 9.39 Uhr. Über die WarnApp NINA kam soeben die Entwarnung für sämtliche Orte in NRW. Der Polizei-Notruf in Herford nordöstlich von Bielefeld funktioniert jetzt wieder. Hilfsbedürftige Menschen können nun wieder die "110" wählen, um die Beamten zu erreichen. Die Störung hatte heute Morgen für zahlreiche Ausfälle gesorgt. 

Notruf "110" ausgefallen - Herford nahe Bielefeld von Störung betroffen 

Update: Mittwoch (27. November), 9.15 Uhr. Die Stadt Herford, die in der Nähe von Bielefeld liegt ist von den Störungen in NRW betroffen. Hilfsbedürftige können die Polizei dort nicht unter der gewohnten Nummer "110" erreichen. Alternativ soll hier nun die "112" gewählt werden. 

Dies teilte die Feuerwehr Herford soeben bei Facebook mit. Bielefeld selbst ist wie bereits berichtet von dem Ausfall nicht betroffen

Polizei-Notruf "110" defekt: Ist die Stadt Bielefeld betroffen? 

Erstmeldung: Mittwoch (27. November). Der Polizei-Notruf "110" funktionierte am Mittwochmorgen in weiten Teilen des Westens nicht. Rund 51 Städte und Kreise in NRW sollten betroffen sein. Darunter befanden sich unter anderem auch Düsseldorf und Köln. In manchen Orten konnte inzwischen bereits Entwarnung gegeben werden, wie beispielsweise in Bielefeld

Polizei-Notruf in NRW ausgefallen: Bielefeld ist nicht betroffen 

In einer Pressemitteilung der Polizei Bielefeld bestätigten die Beamten, dass die Stadt nicht von der Störung betroffen ist. In anderen Orten ist die Leitung hingegen tot. Sollten Sie feststellen, dass die Notrufnummer nicht funktioniert, kann bei Bedarf stattdessen die Notrufnummer der Feuerwehr "112" gewählt werden. 

Via Twitter teilte die Polizeibehörde in Bielefeld mit, dass die Beamten im Notfall unter der "110" erreichbar sind. "Wer in dieser Stadt unterwegs ist und Hilfe benötigt", erreicht die Einsatzkräfte auch, versicherten die Ermittler. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare