Polizei und Feierwehr im Einsatz 

Mann (22) bei Unfall in Bielefeld verunglückt

+
Bei einem Unfall in Bielefeld wurde ein Mann (22) verletzt. 

An einer Kreuzung in Bielefeld wollte eine Mercedes-Fahrerin nach links abbiegen. Dabei übersah sie den Wagen des 22-Jährige. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. 

Bielefeld – Auf der Stieghorster Straße in Bielefeld prallten am Freitagmorgen (29. März) zwei PKW zusammen. Die Frau (72) war mit ihrem Mercedes auf der Straße Elpke unterwegs und wollte im Einmündungsbereich nach links auf die besagte Straße abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Mannes (22). 

Außerdem wurde ein 21-Jähriger bei einem Unfall auf der A2 bei Bielefeld schwer verletzt. Er prallte mit seinem Auto gegen einen Lkw.

Lesen Sie auch:  Die Polizei Bielefeld sucht nach einem Unfall mit Fahrerflucht auf dem OWD nach einem weißen Bulli. Außerdem wurde ein 67-Jähriger bei einem Unfall schwer verletzt. Der Motorradfahrer wurde in Bielefeld von einem abbiegendem Auto übersehen.

Bielefeld: Junger Fahrer nach Kollision verletzt 

Bei dem Zusammenstoß wurde der 22-Jährige aus Bielefeld verletzt. Sanitäter versorgten ihn am Unglücksort. Anschließend musste er in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 72-Jährige kam nicht zu Schaden. 

Während des Rettungseinsatzes musste die Stieghorster Straße in Bielefeld für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Die Autos waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden. Die Polizisten schätzen den entstandenen Schaden auf rund 12.000 Euro.

Das Unglück in Bielefeld ereignete sich an dieser Kreuzung. 

Ein 35-jähriger Mann wurde in Bielefeld ausgeraubt. Dabei wurde er schwer verletzt. Außerdem hat "Bernhard" einen kleinen Bruder bekommen. Das mobile Gerät ist in Bielefeld im Einsatz. Eine junge Frau wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Die 25-Jährige verlor die Kontrolle über ihren Pkw. Sie krachte in Bielefeld frontal gegen eine Hauswand.

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall in Bielefeld von einem Wagen erfasst. Der Biker verunglückte schwer. Ein missglücktes Abbiegemanöver hatte auch hier zu der Kollision geführt. Erst kürzlich suchte ein Großaufgebot von Rettungskräften nach einem Vermissten. Der Mann aus Bielefeld wählte selbst den Notruf. Dann fehlte von ihm jede Spur.

Bei einer Zirkus-Vorstellung in Bielefeld stürzte ein Artist in die Tiefe. Umgehen wurde er von Sanitätern des Circus Krone betreut. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Nun meldete er sich per Videobotschaft aus der Klinik. Außerdem brach auf einem Gelände einer Firma in Bielefeld ein Feuer aus. Die Polizei hatte anschließend einen schlimmen Verdacht.

Bei einem Auffahrunfall in Bielefeld wurde eine Schwangere verletzt. Sie musste ins Krankenhaus. Der Verursacher fuhr mit einem BMW davon. Die Polizei fahndet nun nach ihm. Außerdem wurde eine 20-Jährige bei einem Unfall in Bielefeld schwer verletzt.

Außerdem feuerte ein 65-Jähriger mehrere Schüsse von einem Balkon ab. Daraufhin kam es in Bielefeld zu einem SEK-Einsatz. Die Feuerwehr musste außerdem wegen eines Gasaustritts ausrücken. Daraufhin erlebten sie in einer Wohnung in Bielefeld eine Überraschung.

Ein Laster ist auf der A2 bei Bielefeld mit einem Auto kollidiert. Zeitweise musste die Autobahn in eine Richtung komplett gesperrt werden. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Mehrere brennende Wagen in Bielefeld haben einen Großeinsatz ausgelöst. Die Flammen drohten auf mehrere Gebäude überzugreifen. Somit waren auch die Bewohner plötzlich gefährdet.

Ein junger Mann wurde in Bielefeld von zwei Verdächtigen überfallen und mit einer Waffe bedroht. Mit einem Messer konnte er sich zur Wehr setzen. Die mutmaßlichen Räuber flüchteten. Doch einer wurde dabei von einem Passanten verfolgt. Plötzlich fallen Schüsse.

Außerdem wird einem Mann vorgeworfen in Bielefeld einen Jungen missbraucht zu haben. Der Verdächtige ist bereits polizeilich bekannt. Bei der Tat wurde der Beschuldigte von Zeugen beobachtet und fotografiert.

In Bielefeld wurde eine Rollstuhlfahrerin geschlagen. Nun sucht die Polizei nach den drei jugendlichen Tätern.

Eine große Suchaktion nach einem vermissten 16-Jährigen aus Bielefeld läuft derzeit auf Hochtouren. Die Beamten haben nun eine Foto von ihm veröffentlicht. Sie bitten die Bevölkerung um Unterstützung.

Bei einem Unfall in Bielefeld kam es zu einem schweren Zusammenstoß zwischen einem Krankentransporter und einem VW Passat. Die Umstände sind noch nicht geklärt. Bei der Kollision wurde die Herforder Straße in ein Trümmerfeld verwandelt.

In einem Altenheim in Bielefeld sind zwei Personen an Legionellen gestorben. Das Gesundheitsamt bestätigte dies. Mitarbeiter des AWO-Seniorenzentrums Baumheide erheben nun schwere Vorwürfe gegen die Leitung. Eine weitere Beschäftigte soll an der sogenannten Legionärskrankheit erkrankt sein. 

Ein Familienvater aus Bielefeld hat vor den Augen seines Sohnes (4) zwei Obdachlose angepöbelt. Die Polizei schritt ein. Dann eskalierte die Situation im Essener Bahnhof.

Auch interessant

Kommentare