Unglück in Bielefeld 

Mädchen (12) angefahren und Verursacher geflüchtet – Zeugen gesucht

Bielefeld 
+
In Bielefeld wurde eine Schülerin mit ihrem Fahrrad von einem Wagen angefahren (Symbolbild). 

Ein Kind wurde in Bielefeld von einem Wagen erfasst. Der Unfallverursacher flüchtete. Jetzt sucht die Polizei nach ihm. 

Bielefeld – Eine Mädchen war heute Morgen (Mittwoch 16. Januar) auf dem Weg zur Schule. Sie befand sich an der Kreuzung Potsdamer Straße/Heinrich-Horstmann-Weg in Bielefeld-Heepen und wollte mit ihrem Fahrrad weiter in Richtung Alter Postweg fahren. Gegen 7.45 stieß sie plötzlich mit einem Wagen zusammen. 

Bielefeld: Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Auto

Im Einmündungsbereich des Heinrich-Horstmann-Wegs in Bielefeld kam es zu dem Unfall. Das Auto touchierte die 12-Jährige im Beinbereich. Das Mädchen stürzte und zog sich Verletzungen zu. Sie stand nach dem Zusammenstoß auf und hob ihr Fahrrad auf. 

Der Fahrer des Wagens hielt kurz an und fragte, ob "alles okay" sei. Danach entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort und ließ das Mädchen aus Bielefeld allein zurück. Die Verletzte meldete sich später bei der Polizei. 

Bielefeld: Nach Unfall – Zeugen gesucht 

Die Polizei Bielefeld sucht Passanten, die Angaben zum Unglück machen können. Außerdem werden der Fahrer und der Unfallwagen gesucht. Das Auto fuhr auf der Potsdamer Straße in Richtung Oldentrup. 

Das beteiligte Fahrzeug soll weiß gewesen sein. Nach Angaben des Kindes hatte es ein ausländisches Kennzeichen. Laut Polizei Bielefeld könnte der Wagen möglicherweise aus Großbritannien stammen. Das Auto soll die Größe eines VW Golfs gehabt haben. 

An dieser Kreuzung in Bielefeld kam es zum Unfall. 

Eine Stute wurde mit einem Messer aufgeschlitzt. Eine junge Frau aus Bielefeld sucht nun nach dem Pferderipper. 

Ein Mann aus Bielefeld wird vermisst. Die Polizei sucht nach dem 26-Jährigen mit einem Foto. Bislang ohne Erfolg. 

Zwei Wagen sind in Bielefeld frontal zusammengestoßen. Eine 18-Jährige schleuderte mit ihrem Auto in Richtung Gleisbett.

In der Nähe, in Spenge, wurde eine 13-Jährige von einem Pkw angefahren.

Auf dem Kesselbrink in Bielefeld kam es zu einer brutalen Attacke. Ein Mann schlug plötzlich auf sein überraschtes Opfer ein.

Auch interessant

Kommentare