Schlägerei in Bielefeld

Aus dem Nichts: Gruppe prügelt plötzlich auf 25-Jährigen ein

+
In Bielefeld wurde ein 25-Jähriger von einer Gruppe verprügelt. (Symbolbild)

Plötzlich stürmten sie auf ihn los und schlugen zu: In Bielefeld wurde ein 25-Jähriger von Unbekannten verprügelt. Die Polizei bittet bei der Fahndung um Hilfe.

  • Schlägerei in Bielefeld
  • Gruppe prügelt auf 25-Jährigen ein
  • Zeugen gesucht

Bielefeld – Um 5.30 Uhr am frühen Sonntagmorgen spielten sich auf dem Jahnplatz brutale Szenen ab: Eine Gruppe Männer lief plötzlich auf einen 25-Jährigen los. Die Fremden schlugen unvermittelt auf den Mann ein. Dabei schubsten sie ihn auch gegen ein geparktes Taxi, dessen Heckscheibe dabei zersplitterte.  

Schlägerei in Bielefeld: Polizei bittet um Hinweise

Nach der plötzlichen Prügelei flüchteten die unbekannten Täter zu Fuß. Das Opfer wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Ein Zeuge (24) hatte den Vorfall bemerkt – doch er hatte die Gesichter der Schläger nicht erkennen können. Die Polizei Bielefeld sucht nun nach weiteren Hinweisen auf die Gruppe. Zeugenmeldungen nehmen die Beamten im Kriminalkommissariat 14 entgegen (0521/54 50). 

Vor Kurzem kam es zu einer gefährlichen Situation in der Stadt: Ein Familienvater aus Bielefeld pöbelte vor den Augen seines vierjährigen Sohnes zwei Obdachlose an. Als ein Polizeibeamter dazwischen ging, eskalierte die Situation. Zudem fahndet die Polizei nach weiteren Unbekannten: Die Männer bedrängten in Bielefeld einen Mann an einem Geldautomaten. Die Beamten veröffentlichten nun die Aufnahmen der Überwachungskamera.

Zudem wurde kürzlich in Bielefeld ein Wettbüro überfallen. Die Männer raubten Bargeld und verletzten einen Mitarbeiter. Doch ein Kunde griff ein.

Das Unternehmen Dr. Oetker aus Bielefeld ruft ihre Tiefkühlpizza „Die Ofenfrische Thunfisch“ zurück und warnt alle Kunden vor dem Verzehr des Produkts. Offenbar war es bei der Herstellung zu Problemen gekommen. Nun wurden Details bekannt. Zudem kam es kürzlich zu Vandalismus: Nachts demolierten Unbekannte in Bielefeld mehrere Autos und zerbrachen Seitenscheiben. Ein Zeuge konnte einen Mann bei einer Tat beobachten.

Außerdem kam es kurz danach zu einem lauten Knall in der Stadt: Zwei Männer rasten in Bielefeld mit einem Auto gegen eine Hauswand. Der Wagen war zuvor gestohlen worden. Zudem kam es zu einem schrecklichen Vorfall: Ein Mann stürzte in Bielefeld von einem Hochhaus und starb. Die Polizei geht von einem Arbeitsunfall aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare