Polizeieinsatz

Großfahndung nach vermisster Jugendlichen (17) beendet

Eine Jugendliche galt in Bielefeld als vermisst. Die 17-Jährige verschwand aus einer Wohngruppe. Die Großfahndung nach ihr wurde nun eingestellt.

Update: 11. März, 14.31 Uhr. Die Suche nach der 17-Jährigen aus Bielefeld konnte eingestellt werden, wie die Polizei mitteilte. Das Mädchen hatte sich am Donnerstag selbstständig bei einer Dienststelle gemeldet. Da die Schülerin wieder aufgetaucht ist, hat unsere Redaktion das Foto der Gesuchten unkenntlich gemacht.

Großfahndung in Bielefeld: Jugendliche seit Tagen vermisst – Polizei bittet um Hilfe

Update: 11. März, 12.37 Uhr. Am Donnerstag setzt die Polizei ihre Suche nach der vermissten Jugendlichen fort. Von der 17-Jährigen, die am Montag (8. März) aus einer Wohngruppe in Bielefeld verschwand, fehlt weiterhin jede Spur. Die Einsatzkräfte sind dabei ihren aktuellen Aufenthaltsort herauszubekommen. Nähere Einzelheiten zu ihrem Verschwinden nannten die Ermittler bisher nicht. Die Kripo nimmt nach wie vor Hinweise aus der Bevölkerung telefonisch entgegen.

Stadt:Bielefeld
Einwohner:334.195 (31. Dezember 2019)
Bundesland:NRW

Großfahndung in Bielefeld: Suche nach vermisster Jugendlichen ausgeweitet

Update: 16.12 Uhr. Von der vermissten Jugendlichen fehlt weiterhin jede Spur. Die Polizei Bielefeld weitete die Suchmaßnahmen nach der 17-Jährigen am Nachmittag aus und teilte die Suchmeldung nun auch auf ihren Social-Media-Kanälen Twitter und Facebook. In dem Tweet fragen die Ermittler: „Wer hat die 17-Jährige gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?“ Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten des Kriminalkommissariats 15 weiterhin telefonisch entgegen.

Bielefeld: Jugendliche seit Montag (8. März) vermisst – Polizei fahndet mit Foto nach ihr

Erstmeldung: 10. März, 14.34 Uhr. Die Ermittler der Polizei bitten bei der Suche nach einer vermissten Person um Unterstützung. Am Montagabend (8. März) verschwand eine Jugendliche im Alter von 17 Jahren aus einer Wohngruppe in Bielefeld. Über ihren aktuellen Aufenthaltsort ist derzeit nichts bekannt, die Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Deshalb haben die Beamten nun ein Foto veröffentlicht, auf dem die Vermisste gut zu sehen ist.

Vermisst in Bielefeld: Jugendliche verschwindet aus Wohngruppe – Polizei leitet Fahndung ein

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 15 in Bielefeld sind bei der Suche nach der vermissten Jugendlichen auf Mithilfe aus der Bevölkerung angewiesen. Viele Angaben machte die Polizei zu der 17-Jährigen nicht. Stattdessen wurde der Öffentlichkeit das nachfolgende Fahndungsfoto zur Verfügung gestellt.

Die Polizei Bielefeld suchte nach einer Vermissten.

Wer Angaben zu dem Aufenthaltsort der Vermissten machen kann, wird gebeten sich dringend bei der Polizei in Bielefeld zu melden. Hinweise nehmen die Behörden unter der Rufnummer 0521/54 50 entgegen. Jedes noch so kleine Detail kann dazu beitragen, die Jugendliche zu finden. In Ostwestfalen* gibt es aktuell noch einen weiteren Vermisstenfall: Seit Wochen fahndet die Polizei Höxter nach dem vermissten Ulrich R. (39) aus Marienmünster, doch zuletzt waren keine verwertbaren Hinweise mehr bei den Ermittlern eingegangen. (*Msl24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.)

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare