Falsche Fahrbahn

Geisterfahrer: Transporter in den Gegenverkehr gesteuert

+
Die Polizei sucht in Bielefeld nach einem Geisterfahrer (Symbolbild).

Das war knapp: Ein 52-jähriger Autofahrer war in Bielefeld unterwegs. Plötzlich kam ihm ein Geisterfahrer entgegen.

Bielefeld – Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag (6. April) um 7.35 Uhr. Der 52-jährige Autofahrer befand sich auf dem rechten Fahrstreifen kurz vor der Einmündung "Prießallee". Zeitgleich benutzte ein anderer Autofahrer den linken Fahrstreifen, als ihnen plötzlich ein Falschfahrer entgegenkam.

Ein Geisterfahrer war auf der Detmolder Straße in Bielefeld unterwegs.

Bielefeld: 52-Jähriger erkennt gefährliche Situation sofort

Dann fuhr der Fremde an einem Hochbahnsteig zwischen den beiden Autos durch. Der Bielefelder erkannte die Situation sofort und stoppte sein Fahrzeug, um eine Kollision zu vermeiden. Nun bittet die Polizei um Hinweise unter Telefon 0521/54 50.

Erst kürzlich sorgte bei Bielefeld ein Laster-Unglück für ein Verkehrschaos. Eine Frau aus Bielefeld ist verunglückt: Ihr Wagen überschlug sich.

In Bielefeld wird ein Imbiss-Besitzer offenbar bedroht. Steinewerfer zertrümmerten ihm nun die Scheibe. Es war nicht der erste Angriff. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare