Brand in Bielefeld 

Nach Feuer in Flüchtlingsunterkunft – Polizei hat schlimmen Verdacht

+
In einem Haus für Flüchtlinge in Bielefeld wurde offenbar ein Feuer gelegt (Symbolbild). 

In Bielefeld sorgte ein Brand in einer Flüchtlingsunterkunft für einen Feuerwehreinsatz. Die Beamten erheben nun schwere Vorwürfe gegen einen jungen Bewohner. Sie haben eine Vermutung, warum das Feuer ausbrach. 

  • Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Bielefeld 
  • keine Verletzten 
  • eine Festnahme

Bielefeld – Als die Rettungskräfte am Sonntagabend den Einsatzort an der Altenhagener Straße in Bielefeld erreichten, hatten alle Bewohner das brennende Gebäude bereits verlassen. Die Feuerwehr begann gegen 23.45 Uhr umgehend mit den Löscharbeiten. Die Flammen waren schnell unter Kontrolle.  

25-Jähriger in Bielefeld festgenommen 

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll ein Bewohner (25) den Brand in der Flüchtlingsunterkunft in Bielefeld vorsätzlich gelegt haben. In seinem Zimmer war das Feuer ausgebrochen. Der Verdächtige wurde von den Beamten festgenommen. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Die Ermittlungen am Tatort dauern noch an. 

Wegen einer Serie von Brandstiftung in Bielefeld ermittelt derzeit auch die Polizei. Kürzlich stand eine Lagerhalle eines Unternehmens in Flammen. Zuvor hatten LKW und Autos unter einem Carport in Bielefeld Feuer gefangen. 

Außerdem musste die Feuerwehr in Bielefeld kürzlich wegen einer gefährlichen Chemikalie ausrücken. Ein Mann wurde auf einem Firmengelände verletzt. Er kam mit dem Stoff offenbar in Berührung.  

Die Polizei in Bielefeld sucht nach einem Vorfall von Vandalismus nach den Tätern. Die Unbekannten beschädigten die Aussichtsplattformen in den Rieselfeldern Windel. Gleichzeitig ist die Polizei in Bielefeld auf der Suche nach dreisten Kupferdieben. Die Männer stahlen einen Anhänger mit 15 Tonnen des Metalls.

Am frühen Donnerstagmorgen (5. September) wurde die Feuerwehr in Bielefeld-Theesen zu einem Brand in einer Kleingartensiedlung alarmiert. Auf einem Grundstück stand eine Gartenhütte in Flammen. Das Feuer drohte auf andere Lauben überzugreifen.

Auch interessant

Kommentare