Mann aus Bielefeld verunglückt

Schwerer Crash beim Überholen: Fahrer in Lebensgefahr

Ein dramatischer Unfall hat sich in OWL ereignet. Dabei verunglückte ein Mann aus Bielefeld schwer.

Augustdorf – Am Sonntagnachmittag (8. November) kam es in der Gemeinde im Kreis Lippe zu einem schweren Verkehrsunfall. Wie die Polizei berichtet, war ein 38-Jähriger aus Bielefeld gegen 15.54 Uhr mit seinem orangefarbenen Motorrad der Marke KTM auf der Straße „Am Ehberg“ in Richtung Panzerringstraße unterwegs.

Der Mann aus Bielefeld versuchte einen vor ihm fahrenden Wagen zu überholen. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Motorradfahrer dabei links von der Fahrbahn in Augustdorf ab, überfuhr den Grünstreifen und kollidierte danach mit einem Hinweisschild, wie die Polizei Lippe mitteilt.

OrtAugustdorf
Einwohner10.032
KreisLippe

Schwerer Unfall: Mann aus Bielefeld kämpft um sein Leben

Bei der Kollision wurde der 38-Jährige aus Bielefeld so schwer verletzt, dass er derzeit in Lebensgefahr schwebt. Nach einer Erstversorgung durch Rettungskräfte am Unfallort im Kreis Lippe wurde der Motorradfahrer per Rettungshubschrauber in eine Klinik in Ostwestfalen geflogen. „Sein Zustand ist weiterhin kritisch“, berichtet die Polizei.

Nach einem schweren Unfall musste ein Mann aus Bielefeld per Rettungshubschrauber abtransportiert werden. (Symbolbild)

Nach dem schweren Unfall in Augustdorf suchen die Beamten nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sämtliche Hinweise werden unter der Rufnummer 05231/60 90 entgegengenommen. Am selben Tag kam es in Ostwestfalen zu einem weiteren schweren Unfall. Dabei wollte ein Autofahrer einem Reh im Kreis Paderborn ausweichen.

Rubriklistenbild: © dpa/Jan Woitas

Auch interessant

Kommentare