Unfall bei Bielefeld 

19-jährige Fahrerin überschlägt sich mit Mercedes

+
Auf der A2 bei Bielefeld hat sich ein Wagen überschlagen und dabei wurden vier Personen verletzt (Symbolbild). 

Auf der A2 bei Bielefeld hat sich eine Frau mit einem Mercedes überschlagen. Es gab vier Verletzte. Aber ein Detail freute Verkehrsteilnehmer.

  • Schwerer Unfall auf der A2 be Bielefeld 
  • Auto überschlägt sich 
  • Fahrbahn zwei Stunden gesperrt, aber es gab auch eine positive Meldung  

Bielefeld – Zu einem heftigen Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend (29. September) auf der A2 bei Bielefeld. Laut Polizei Bielefeld befuhr eine 19-jährige Frau aus Iserlohn mit einem Mercedes die A2 in Richtung Hannover. In Höhe des Rastplatzes Lipperland-Süd verlor die junge Fahrerin plötzlich die Kontrolle über sein Auto und geriet ins Schleudern. 

Mercedes überschlägt sich auf der A2 bei Bielefeld 

Der Mercedes überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unglück wurden vier Personen, die in dem Wagen saßen verletzt. Alle Insassen konnten sich jedoch aus eigener Kraft aus dem Auto befreien. Rettungswagen brachten sie in umliegende Krankenhäuser. Kürzlich kam es auch auf der A2 bei Veltheim nordöstlich von Bielefeld zu einer Kollision zwischen einem Mazda und einem Lkw, bei der eine Person im Auto-Wrack eingeklemmt wurde.

Eine Sache dürfte viele Verkehrsteilnehmer jedoch gefreut haben, denn laut Polizei Bielefeld konnte der Verkehr über den dortigen Rastplatz an der Unfallstelle auf der A2 vorbeigeleitet werden. So bleib ein größeres Verkehrschaos aus. Es gab zeitweise drei Kilometer Stau. Nach etwa zwei Stunden waren wieder alle Fahrstreifen frei.  

Auf der A2 bei Bielefeld kommt es immer wieder zu schweren Unfällen und Sperrungen. In unserem Newsticker halten wir Sie dazu auf dem Laufenden. Kürzlich musste die Fahrbahn wegen eines LKW-Unfalls gesperrt werden.  

Bei einer anderen Kollision in Bielefeld hat ein 7,5-Tonner einen Rollerfahrer erfasst. Der LKW-Fahrer hatte den Mann beim Abbiegen übersehen. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß. Außerdem hat in Bielefeld kürzlich ein Mann einen Auffahrunfall verursacht

In Bielefeld-Schildesche kam es am Wochenende zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten. Ein Autofahrer verlor die Kontrolle und geriet in den Gegenverkehr.

Am Montag (13. Februar) sorgten gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Bielefeld in NRW für ein Verkehrschaos und in beiden Fahrtrichtungen bildeten sich Kilometer lange Staus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare