7. Spieltag

„Schweres Spiel“: Arminia Bielefeld trifft auf altbekannten Gegner Union Berlin

Vier Niederlagen musste Arminia Bielefeld in der Bundesliga zuletzt einstecken. Als Nächstes sind die Blauen in der Hauptstadt zu Gast und treffen mit Union Berlin auf einen altbekannten Gegner.

Bielefeld – Nachdem die Arminen im heimischen Stadion gleich zwei Schwergewichte der Bundesliga hintereinander zu Gast hatten, könnte das Duell am siebten Spieltag geringfügig machbarer werden. Der DSC reist in die Alte Försterei, der Spielstätte von Union Berlin. Jedoch verheißt die Bilanz der Blauen nichts Gutes.

VereinArminia Bielefeld
SpielstätteSchücoArena in Bielefeld
TrainerUwe Neuhaus

Bundesliga: Arminia Bielefeld hat zuletzt vier Mal verloren

Die letzten vier Spiele hat Arminia Bielefeld in der Liga verloren. Die Bilanz senkt das Selbstbewusstsein und verändert den Auftritt der Spieler. Union Berlin hingegen kann sich gerade über die längste Siegesserie in der Vereinsgeschichte in der Bundesliga freuen. Seit fünf Spielen haben die Eisernen nicht mehr verloren.

Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus hat eine ganz besondere Bindung zu Union Berlin. Er war dort neun Jahre lang Cheftrainer und hat der Mannschaft zweimal zum Aufstieg verholfen. 2018 stieß er dann als Coach zu Arminia Bielefeld. Aktuell gibt in der Hauptstadt Urs Fischer den Eisernen die Kommandos von der Seitenlinie.

Arminia Bielefeld gegen Union Berlin: Duell mit langer Tradition

Union Berlin ist eine Saison vor Arminia Bielefeld ins Oberhaus des deutschen Fußballs aufgestiegen und konnte sich dort halten. In der Zweiten Liga sind die beiden Teams sich regelmäßig auf Augenhöhe begegnet: Die letzten vier Duelle zwischen den Mannschaften endeten mit einer Punkteteilung.

Jedoch hat Arminia Bielefeld es noch nie geschafft, Union an der Alten Försterei zu schlagen. Ob die Blauen das an diesem Spieltag ändern können, bleibt abzuwarten. Trainer Uwe Neuhaus ist sich dessen bewusst, dass die Partie seiner Elf viel abverlangen wird. Doch er ist sich sicher, dass die Spieler bei ihrer Abfahrt aus Bielefeld gut vorbereitet sind, wie er auf der Pressekonferenz vor dem Match sagte: „Die Trainingswoche haben wir gut genutzt, um uns bestmöglich vorzubereiten. Die Stimmung ist weiterhin gut“.

Uwe Neuhaus ist zufrieden mit der Vorbereitung auf das Spiel gegen Union. (Symbolbild)

7. Spieltag: Auswärtsspiel für Arminia Bielefeld

Für das Spiel in der Hauptstadt stehen dem Trainer alle Spieler bis auf Andreas Voglsammer zur Verfügung. Dieser ist nach wie vor wegen eines Haarrisses im Mittelfuß außer Gefecht gesetzt. Hoffnung liegt dabei immer noch auf Bielefelds Stürmer Fabian Klos, der bislang in der Bundesliga noch kein Tor erzielen konnte. Der Anstoß ist um 15.30 Uhr. Die Partie zwischen Arminia Bielefeld und Union Berlin wird als Geisterspiel ausgetragen.

Rubriklistenbild: © Stuart Franklin

Auch interessant

Kommentare