Rookie of the Month

Ritsu Doan für Award nominiert – kann Arminia den Japaner halten?

Arminia Bielefeld - FC Schalke 04 Ritsu Doan
+
Ritsu Doan ist Dauerbrenner bei der Arminia.

Er ist eine der positiven Überraschung der Saison: Ritsu Doan. Der Stürmer von Arminia Bielefeld wurde jetzt erneut für einen Award nominiert.

Bielefeld – Die Bundesligapause ist vorbei – jetzt wird es ernst für Arminia Bielefeld. Drei Spiele stehen noch an für den DSC, in denen der Verein den drohenden Abstieg abwenden will. Während viele Clubs ein negatives Fazit nach der Spielzeit ziehen werden, ist die Stimmung bei den Ostwestfalen* eher positiv. Einen Anteil daran hat auch Ritsu Doan.

Im vergangenen September wechselte der Japaner leihweise vom niederländischen PSV Eindhoven zu den Blauen – und hat schon früh seine spielerische Klasse unter Beweis gestellt. Seinen ersten Treffer für Arminia Bielefeld feierte er im Oktober gegen den FC Bayern. Drei weitere Treffer kamen seitdem hinzu. Nun wurde Ritsu Doan erneut für den „Rookie des Monats“-Award der DFL nominiert.

VereinArminia Bielefeld
Gegründet3. Mai 1905
StadionSchücoArena

Fans von Arminia Bielefeld können für Ritsu Doan abstimmen

Im vergangenen Dezember wurde Stürmer Doan von Arminia Bielefeld zum ersten Mal für den Award nominiert. Im März konnte er den Preis auch erstmals einheimsen – gegen die Konkurrenten Deyovaisio Zeefuik von Hertha BSC sowie Chris Richards (TSG Hoffenheim). Neben Ritsu Doan stehen für den Monat April auch Jamal Musiala vom FC Bayern München und Petar Musa (1. FC Union Berlin) zur Auswahl. Absgestimmt werden kann hier.

In jedem der bisher 31 Bundesliga-Spielen wurde Ritsu Doan bislang eingesetzt – 30 Mal stand er gar in der Startelf. Von allen Akteuren von Arminia Bielefeld weist der Japaner die meisten Einsatzminuten (2525) auf. „Ritsu ist für uns einfach ein wichtiger Spieler und einer, der einer Mannschaft und auch einem Spiel immer einen Impuls geben kann“, lobt Trainer Frank Kramer den 22-Jährigen. Kein Wunder also, dass ihn sein Arbeitgeber auch über die aktuelle Saison gerne halten würde.

Arminia Bielefeld will Ritsu Doan nach Klassenerhalt halten

Dies wird jedoch stark von den bevorstehenden drei Partien abhängen. Bei einem Abstieg wird der DSC Ritsu Doan nicht halten können. „Wenn wir den Klassenerhalt schaffen, werden wir alles versuchen, um Ritsu zu halten“, kündigte Sportdirektor Samir Arabi an. Am kommenden Sonntag (9. Mai) will Arminia Bielefeld dem Ziel einen Schritt näher kommen. In der Hauptstadt wartet Abstiegskonkurrent Hertha BSC. Ab kommender Woche geht es für Arminia Bielefeld und alle anderen Vereine in ein Quarantäne-Trainingslager, bevor dann die beiden letzten Saisonspiele anstehen. (*msl24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare