Neuzugang von 1860 München

Torejagd für Arminia: Sturmtalent erfüllt sich Kindheitstraum und wechselt an die Alm

Die Eckfahne im Stadion von Arminia Bielefeld.
+
Arminia Bielefeld hat ein Sturmtalent von 1860 München verpflichtet.

Die Vorbereitung für die 1. Bundesliga läuft weiter. Arminia Bielefeld hat sich jetzt im Sturm verstärkt. Der Neue gilt als vielversprechendes Talent.

  • Arminia Bielefeld hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen.
  • Aus München wurde Sturmtalent Noel Niemann verpflichtet.
  • Für den 20-Jährigen geht ein Kindheitstraum in Erfüllung.

Bielefeld – Die Mission Klassenerhalt hat für die Arminia schon lange begonnen. Um für die kommende Saison gerüstet zu sein, investieren die Blauen weiter in neue Spieler. Jetzt vermeldete der DSC die Verpflichtung eines Sturmtalents.

Noel Niemann wechselt ablösefrei vom Drittligisten 1860 München an die Alm. Der 20-Jährige unterschrieb einen Vierjahresvertrag bei Arminia Bielefeld und wurde bereits mit einiges Vorschusslorbeeren überhäuft. „Noel ist dank seiner Dynamik und Kreativität ein großes Talent, das bei seinem 13 Einsätzen in der 3. Liga überzeugt und sein Potenzial bewiesen hat", kommentiert Geschäftsführer Samir Arabi die Verpflichtung des jungen Angreifers.

Arminia Bielefeld: Erfüllter Traum von der Bundesliga ist „einfach unbeschreiblich“

Besonders die Technik und das Tempo des 20-Jährigen überzeugten die Verantwortlichen von Arminia Bielefeld. Dem jungen Stürmer will der Klub jedoch die nötige Zeit geben, sich im Oberhaus zu akklimatisieren. „Er ist sicherlich kein fertiger Bundesligaspieler, aber er hat das Potential es zu schaffen", betont Aufstiegstrainer Uwe Neuhaus.

Derweil geht für Niemann ein Kindheitstraum in Erfüllung. Bereits als kleine Junge habe er davon geträumt, irgendwann in der Bundesliga spielen zu dürfen. „Dass dieser Traum nun mit Arminia Bielefeld wahr werden kann, ist einfach unbeschreiblich“, so Niemann. In der zurückliegenden Drittligasaison kam der 20-Jährige für die Münchner Löwen 13 Mal zum Einsatz und erzielte dabei zwei Treffer. Zuvor hatte Arminia Bielefeld bereits Linksverteidiger Jacob Laursen an Land gezogen.

Gerüchte gab es in den vergangenen Wochen hingegen um einen möglichen prominenten Neuzugang. Sidney Sam soll angeblich mit einem Wechsel zu Arminia Bielefeld liebäugeln. Kommentieren wollte der ehemalige deutsche Nationalspieler die Gerüchte jedoch noch nicht. Derweil hofft der Verein in der kommenden Saison wieder Fans ins Stadion lassen zu können. Mit der Stadt steht Arminia Bielefeld bereits im Austausch über ein mögliches Konzept.

Die Rahmenbedingungen für die kommende Bundesliga-Saison stehen bereits fest:

Derzeit wird ein Konzept über die Rückkehr der Fans in die Bundesliga-Stadien nachgedacht. Arminia Bielefeld kritisiert den Plan der DFL jedoch scharf. Die neue Bundesliga-Saison wird ohne Zuschauer starten. Uwe Neuhaus, Trainer von Arminia Bielefeld, richtete daher einen Appell an die Bürger des Landes.

Für die neue Saison wurde ein neuer Stürmer verpflichtet: Sergio Cordova wechselt auf Leihbasis vom FC Augsburg zu Arminia Bielefeld.

Auch interessant

Kommentare