Ticketvorverkauf 

Arminia-Fans heiß auf den HSV – Stehplatzkarten bereits ausverkauft  

+
Am 21. März 2020 reist Arminia Bielefeld zum Auswärtsspiel nach Hamburg und noch können Fans Tickets für das Spiel kaufen. 

Zweitligist Arminia Bielefeld spielt erst im März gegen den Aufstiegsrivalen HSV. Viele Tickets wurden schon verkauft. Fans müssen jetzt schnell sein. 

  • Arminia Bielefeld trifft in der 2. Fußball-Bundesliga am 21. März auf den Hamburger SV.
  • Die Stehplatzkarten für das Auswärtsspiel sind bereits vergriffen. 
  • Für die Sitzränge gibt es noch Tickets.  

Bielefeld – Das Team von Cheftrainer Uwe Neuhaus ist nach dem Spiel gegen Aue angeschlagen Torjäger Andreas Voglsammer verletzte sich schwer und fällt voraussichtlich länger aus. Für Arminia Bielefeld zählt aber weiterhin nur der Blick nach vorne. Am 21. März 2020 trifft der Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga auf den HSV. Das Interesse an Tickets für das Auswärtsspiel ist riesengroß. 

Ticketverkauf: Arminia Bielefeld gegen HSV – Fans sind heiß auf das Duell 

Anhänger von Arminia Bielefeld, die das Spiel gegen den Hamburger SV im Volksparkstadion live miterleben wollen, sollten sich beeilen. Schon am Tag des Kartenvorverkaufs waren nach weniger als zwei Stunden alle Stehplatzkarten vergriffen. Fans können seit Montagmittag (3. Februar) nur noch rund 1.000 Sitzplatzkarten ergattern. 

Fans, die keine Dauerkarte besitzen, haben eigentlich kaum noch eine realistische Chance, an Tickets für das Spiel HSV gegen Arminia Bielefeld zu kommen. Insgesamt gingen zunächst 5,200 Karten in den Verkauf. In das Hamburger Stadion passen rund 57.000 Zuschauer,

Arminia Bielefeld: Fans könnten neuen Auswärts-Rekord aufstellen 

Zuletzt fuhren im September 2019 etwa 5.000 Anhänger von Arminia Bielefeld nach Hannover, um ihre Mannschaft bei der Auswärtspartie zu unterstützen. Dieser Rekord wackelt nun. Gegen Hamburg werden bis zu 5.200 Arminen erwartet. Wer allerdings keine Karte mehr ergattert, kann die Begegnung live beim Pay-TV-Sender sky verfolgen.  

Auch die vergangene Partie Arminia Bielefeld gegen Erzgebirge Aue wurde live im TV und im Live-Stream übertragen. Die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Neuhaus nahm bei dem Unentschieden einen Punkt mit nach Ostwestfalen. Dem HSV gelang im ersten Spiel der Rückrunde sogar ein Sieg. Die Hamburger unterstrichen damit ihre Aufstiegsambitionen

Nach Verletzungspech: Arminia Bielefeld kann Fan-Unterstützung gut gebrauchen 

Wie bereits berichtet, wurde bei der Zweitliga-Partie gegen Aue Arminias Torjäger Andreas Voglsammer verletzt. Wegen eines Mittelfußbruchs fällt der Spieler wahrscheinlich lange aus, berichtet der Verein auf seiner Facebookseite. 

Die Suche nach Alternativen dürfte dem Trainer nicht gerade leicht fallen. Der Klub aus Ostwestfalen ist deshalb umso mehr auf die Unterstützung seiner Anhänger angewiesen. In der Vorsaison konnte Arminia Bielefeld keine Punkte aus Hamburg mit nach Hause nehmen. Der HSV siegte deutlich mit 3:0. Hier gibt es Tickets für die Begegnung

Arminia Bielefeld hofft auf eine Vertragsverlängerung mit einem wichtigen Stammspieler, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft. Bleibt er der Mannschaft erhalten?

Auf der Alm hat der Tatendrang den Frust abgelöst: Nachdem sich Torjäger Voglsammer im Spiel gegen Aue verletzt hat, ist Arminia Bielefeld nun auf der Suche nach einem Ersatzspieler.

Am kommenden Sonntag (10. Februar 2020) trifft die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus in der SchücoArena auf Jahn Regensburg, doch der Ticketverkauf bei Arminia Bielefeld vor dem Heimspiel verlauft aus bestimmten Gründen schleppend.

In der 2. Fußball-Bundesliga bahnt sich möglicherweise bald ein Aufstiegshit an: Arminia Bielefeld trifft auf den HSV und die DSC-Anhänger sind im Ticketkaufrausch, um das Hamburger Volksparkstadion am 21. März in Beschlag zu nehmen.

Die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Neuhaus muss aktuell auf einen wichtigen Spieler verzichten: Andreas Voglsammer von Arminia Bielefeld hat auf Instagram Videos gepostet, die Fans jetzt Hoffnung machen.

Beim DSC steht ein Stammspieler in der Kritik: Florian Hartherz von Arminia Bielefeld wird vereinzelt von Fans kritisiert und der Verein plant nun offenbar neu auf der Linksverteidigerposition.

Auch interessant

Kommentare