Erster Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga

Arminia Bielefeld und 1. FC Heidenheim trennen sich 1:1 Unentschieden: Alle Ergebnisse vom 1. Spieltag in der 2. Bundesliga 

+
Die Arminia-Spieler bereiten sich auf das Spiel vor.

1. FC Heidenheim und Arminia Bielefeld trennen sich 1:1 unentschieden. Alle Ergebnisse vom 1. Spieltag in der 2. Bundesliga folgen.

Bielefeld – Schlusspfiff! Nur zwei Aktionen kurz vor Ende der 1. Halbzeit sorgten auf dem Heidenheimer Schlossberg für etwas Spannung. Am Ende trennen sich der 1. FC Heidenheim und Arminia Bielefeld 1:1 unentschieden. 

Die Hitze brachte Spieler und Fans an ihre Grenzen. Am Ende war es ein Spiel auf Augenhöhe

Heidenheim gegen Bielefeld: Tore fielen kurz vor der Pause

44. Minute: Die  Abseitsfalle von Arminia Bielefeld geht nicht auf. Dovedan wird mit einem Pass von Glatzel geschickt. Auf einmal rennen drei Heidenheimer frei auf das Tor zu und sind in der Überzahl. Der Österreicher spielt den Ball quer auf Schnatterer, der zur 1:0 Führung für Heidenheim trifft. 

45. Minute: Arminia Bielefeld schaltet sofort um und legt nach. Staude nimmt auf dem linken Flügel Hartherz mit, der sofort flankt. Vor dem Kasten kommt Steurer im Kopfballduell nicht an den Ball. Edmundsson schiebt den Ball ins Tor und trifft zum 1:1 Ausgleich

DSC Arminia Bielefeld: 

Zu Beginn der beiden Halbzeiten war das Team von Arminia-Trainer Jeff Saibene die stärkere Mannschaft. Die Arminia-Spieler kamen gut ins Spiel und hatten gleich mehrere Chancen. Heidenheim hingegen tat sich am Anfang schwer und hatte Mühe ins Spiel zu finden

2. Bundesliga - Tabelle nach dem 1. Spieltag: Heidenheim und Bielefeld holen jeweils einen Punkt

Platz

Mannschaft

Punkte

1.

Holstein Kiel

3

2.

SpVgg Greuther Fürth

3

3.

1. FC Köln

3

4.

Jahn Regensburg

3

5.

FC St. Pauli

3

6.

1. FC Union Berlin

3

7.

SV Darmstadt 98

3

8.

DSC Arminia Bielefeld

1

9.

1. FC Heidenheim

1

10.

Dynamo Dresden

0

11.

MSV Duisburg

0

12.

FC Ingolstadt 04

0

13.

FC Magdeburg

0

14.

Erzgebirge Aue 

0

15.

SC Paderborn 07

0

16.

SV Sandhausen

0

17.

VfL Bochum

0

18.

Hamburger SV

0

2. Bundesliga, Heidenheim - Bielefeld: Alle Ergebnisse vom 1. Spieltag 

Freitag (33. August),

20.30 Uhr

Hamburger SV

0 : 3

Holstein Kiel

Samstag (4. August),

13.00 Uhr

VfL Bochum

0 : 2

1. FC Köln

Samstag (4. August),

15.30 Uhr

Jahn Regensburg

2 : 1

FC Ingolstadt 04

Samstag (4. August),

15.30 Uhr

SpVgg Greuther Fürth

3 : 1

SV Sandhausen

Sonntag (5. August),

13.30 Uhr 

1. FC Magdeburg

1 : 2

FC St. Pauli

Sonntag (5. August),

15.30 Uhr

1. FC Union Berlin

1 : 0

Erzgebirge Aue

Sonntag (5. August),

15.30 Uhr

SV Darmstadt 98

1 : 0

SC Paderborn 07

Sonntag (5. August),

15.30 Uhr

1. FC Heidenheim 1846

1 : 1

Arminia Bielefeld

Montag, (6. August),

20.30 Uhr 

Dynamo Dresden

- : -

MSV Duisburg

Heidenheim gegen Bielefeld: Infos zum 1. Spieltag in der 2. Bundesliga

Die fußballfreie Zeit hat ein Ende (endlich). Am Wochenende rollt der Ball in der Zweiten Liga wieder. Am ersten Spieltag der Saison 2018/2019 muss die Arminia auswärts gegen den 1. FC Heidenheim ran. 

Arminias Trainer Jeff Saibene kann kurz vor dem Saisonauftakt nicht klagen. Bis auf Stürmer Nils Quaschner ist seine Mannschaft fit und heiß auf die kommende Spielzeit. Die Elf für das Spiel in Heidenheim habe er “größtenteils schon im Kopf”, verriet der Luxemburger. 

Dass die Arminia bisher in Heidenheim eine nicht so erfolgreiche Bilanz aufzuweisen hat (fünf Spiele, drei Niederlagen, zwei Unentschieden), spielt derweil keine Rolle für den Cheftrainer der Ostwestfalen: "Natürlich fahren wir nach Heidenheim um zu gewinnen, das ist klar!" Mit dieser Aufstellung könnte es klappen, aber die genauen Pläne des Trainers kennen wir natürlich noch nicht. 

Arminia Bielefeld: Mögliche Aufstellung gegen den 1. FC Heidenheim

  • Stefan Ortega Moreno (1)
  • Cedric Brunner (27)
  • Brian Behrendt (3)
  • Julian Börner (13)
  • Florian Hartherz (8)
  • Roberto Massimo (22)
  • Manuel Prietl (19)
  • Tom Schütz (6)
  • Keanu Staude (32)
  • Fabian Klos (9)
  • Andreas Voglsammer (21)

Bielefeld gegen Heidenheim: Julian Börner bleibt Kapitän 

“Ich bin stolz und es ist eine große Ehre für mich weiterhin der Kapitän zu sein, sagte Julian Börner am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel gegen Heidenheim. Der Arminia-Kapitän hat in den vergangenen drei Partien gegen den FCH immer getroffen. Aber für den kommenden Sonntag kann er nichts versprechen. "Ehrlich gesagt ist das eher dem Zufall geschuldet, dass ich in letzter Zeit so oft gegen Heidenheim treffen konnte. Natürlich würde ich mich freuen wieder zu treffen, der Erfolg der Mannschaft steht jedoch im Vordergrund.”

Manuel Prietl will mit Arminia in Heidenheim siegen

"Viele Meter machen und die nötigen Tore machen." So lautet das Geheimrezept von Manuel Prietl, damit seine Mannschaft in Heidenheim die ersten drei Punkte der neuen Saison eintüten kann. Mit dem 1. FC Heidenheim wartet auf Arminia Bielefeld gleich im ersten Spiel der neuen Zweitliga-Saison ein richtig schwieriger Gegner. Warum das so ist, verrät Prietl im Video.

Infos für die Arminia-Fans zum Auswärtsspiel gegen Heidenheim

  • Wann? 15:30 Uhr Anpfiff
  • Wo? Voith-Arena, Schloßhaustraße 162, 89522 Heidenheim
  • 700 Arminia-Fans werden erwartet
  • Tickets: Die Gästekassen (Kasse 6) öffnen wie das Stadion um 13:30 Uhr. Es wird ausreichend Steh- (13,00 Euro) und Sitzplatztickets (26,00 Euro) geben. Weitere Infos hier
  • ErlaubteFan-Ausrüstung: Fahnen bis Stocklänge 1,5 Meter unbegrenzt und Zaunfahnen.
  • Taschen- und Rucksackabgabe möglich

Auch interessant

Kommentare