Unvergessene Momente auf der Alm

Emotionen pur: Erfolge, Skandale und Wutausbrüche bei Arminia Bielefeld 

+
Unvergessen: So feierte die Arminia 2015 den Aufstieg in die 2. Fußball Bundesliga.

Mit Leiden und Leidenschaft kennt sich die Arminia bestens aus. Wer den Club liebt, der ist immer mit Herzblut dabei. Das gilt für Trainer, Spieler und Fans.

Bielefeld – Beim Fußball fließen bekanntlich Emotionen. Warum sollte das auf der Alm anders sein. Die lautesten Jubelschreie, schrägsten Wutausbrüche und feuchtesten Tränen bei der Arminia haben wir hier zusammengefasst.

Goran Curko gegen Bielefelder Fans

Lang lang ist´s her. Aber nicht vergessen. Goran Curko, Bielefelds Torwart legt sich mit den eigenen Fans an. 

Im Oktober 2000 rastet der Schlussmann völlig aus. Der Serbe reagierte auf das anhaltende Pfeifkonzert hinter seinem Rücken. Seine eigenen Fans buhten ihn damals regelrecht aus. 

Nach einer Stunde hatte der Keeper die Faxen dicke. Er wechselte sich selber aus. Für immer, denn der Verein warf ihn nach dieser Aktion aus der Mannschaft.

Kabinenansprache des Bielefelder Co-Trainers

Was für ein Tier, dieser Carsten Rump. Wer nach diesem Donnerwetter nicht spurt und Leistung zeigt, der wird es vermutlich nie mehr tun. 

Ob seine irre Motivationsrede im Mai 2017 zum Erfolg beigetragen hat lässt sich natürlich im Nachhinein nur schwer beurteilen. Auf alle Fälle fegte die Arminia ihren Gegner mit 6:0 vom Platz.

Aufstiegsfeier: Back in der 2. Fußball Bundesliga 

„Nie mehr 3. Liga.“ Na hoffentlich. Mit dem Ab- und Aufsteigen kennen sich die Bielefelder leider bestens aus. In diesem Fall gab es allerdings allen Grund zum Jubeln. 

Am 16. Mai 2015 feierte der Club seinen Aufstieg in Liga 2. Die Spieler waren nach dem Erfolg außer Rand und Band und stürmten kurz darauf die Pressekonferenz.

Reporter bei Radio Bielefeld flippt aus 

Emotionen pur. Lieber geschätzte Herr Kollege Dr. Ulrich Zwetz, Doktor der Germanistik. Diesen Urschrei hören die Bielefelder Fans heute immer noch in Dauerschleife. 

Gemeint ist Ulrich Zwetz‘ Live-Kommentar beim 1:0 von Arminia Bielefeld gegen den KSC in der Saison 2007/2008. Die wichtigste Nachricht an alle die das Spiel nicht gesehen haben. Der Ball war im Kasten.

Ansgar Brinkmann´s Abschiedsspiel

Wir kennen ihn alle. Selbst die ganz Kleinen. Nur das unsere Kinder ihn nicht mehr als Fußball-Held erlebt haben, sondern als Dschungel-Gorilla

Fußballlegende Ansgar Brinkmann, auch bekannt als der weiße Brasilianer, hat 2009 sein Abschiedsspiel gegeben. Aber wie heißt es so schön: Niemals geht man so ganz.

Der Abwehrspieler Julian Börner verlässt Arminia Bielefeld, obwohl er bereits seine mündliche Zusage für eine Vertragsverlängerung gegeben hatte. 

Auch interessant

Kommentare