DSC vor dem Ziel

HSV patzt! Steigt Arminias Aufstiegsfeier am Wochenende?

Holstein Kiel wird für Arminia Bielefeld zum Aufstiegshelfer: Vergangene Woche siegte der DSC im hohen Norden, am Montag sorgte ein später Kieler Treffer gegen den HSV für Jubel bei den Arminen. Am Freitag könnten bereits die Sektkorken knallen.

  • Der HSV patzt im Aufstiegsrennen gegen Holstein Kiel.
  • Arminia Bielefeld ist nur noch einen Schritt vom Aufstieg entfernt.
  • Am Freitag geht's für die Blauen zum SV Sandhausen.

Hamburg/Bielefeld – Die 94. Minute im Hamburger Volksparkstadion wird vermutlich bei allen, die es mit Arminia Bielefeld halten, für Jubelstürme gesorgt haben. Im Montagsspiel der 2. Bundesliga gelang dem Kieler Lee Jae-Sung in der Nachspielzeit der Partie der Ausgleich zum 3:3.

Der HSV verpasste durch das Remis den Sprung auf Rang zwei der Tabelle. Den belegt weiterhin der VfB Stuttgart mit 52 Punkten. Die für die Hanseaten zwei verlorenen Zähler im Aufstiegskampf kommen jedoch Arminia Bielefeld zugute. Sieben Punkte beträgt jetzt der Abstand zum Relegationsplatz. Der DSC könnte am Freitag (12. Juni) einen entscheidenden Schritt in Sachen Aufstieg machen: Das Spiel Arminia Bielefeld gegen SV Sandhausen überträgt der Fernsehsender Sky live im TV und im Live-Stream und auch die anderen Partien des 31. Spieltags in der 2. Bundesliga werden hier gezeigt.

Arminia Bielefeld

Letzter Bundesliga-Aufstieg

2004

Letzter Bundesliga-Abstieg

2009

Bester Torschütze

Fabian Klos (149)

Arminia Bielefeld: Aufstiegsfeier beim SV Sandhausen?

Bereits in drei Tagen könnte der DSC den so lang ersehnten Aufstieg ins Oberhaus feiern. Doch seit der Corona-Pause tut sich das Team schwer mit dem Gewinnen. Nur das Spiel gegen Holstein Kiel konnte Arminia Bielefeld seit dem Re-Start der 2. Bundesliga für sich entscheiden.

Am kommenden Freitag (12. Juni) tritt der DSC beim SV Sandhausen an (Anstoß 18.30 Uhr). Das Team aus Baden-Württemberg steht im Niemandsland der Tabelle und hat in dieser Saison keine sportlichen Ziele mehr. Sollte Arminia Bielefeld die Partie gewinnen und der HSV, der zeitgleich bei Dynamo Dresden antritt, verlieren, könnten die Blauen bereits in drei Tagen die Rückkehr in die Bundesliga feiern.

Fabian Klos vor Jubiläumstor für Arminia Bielefeld

Sollte der Hamburger SV die Sachsen jedoch besiegen, kann Arminia Bielefeld drei Tage später mit einem Sieg alles klarmachen – sollte die Begegnung gegen Sandhausen nicht verloren gehen. Am Montag (15. Juni) tritt die Neuhaus-Elf an der Alm in Bielefeld gegen Dynamo Dresden an. Großen Anteil an der starken Saison der Almkicker hat vor allem einer: Fabian Klos, der ewige Armine.

Seit 2011 spielt der heute 32-Jährige für den DSC. Der Fan-Liebling, der derzeit mit 18 Treffern die Torjägerliste der 2. Bundesliga anführt, könnte gegen Sandhausen sein eigenes Jubiläum feiern. Beim 1:1 von Arminia Bielefeld gegen den 1. FC Nürnberg gelang Klos der 149. Treffer für die Blauen. Noch ein Tor, und der Stürmer könnte seinen Legendenstatus in Ostwestfalen weiter zementieren. Die Möglichkeit wird er in Sandhausen bekommen. Die Verletzung, die ihn aus dem Spiel gegen die Franken beförderte, scheint nicht schlimm zu sein.

Fabian Klos steht vor seinem 150. Tor für Arminia Bielefeld.

Nachdem der DSC in Sandhausen nicht über ein 0:0 hinaus kam, kann Arminia Bielefeld nun gegen Dynamo Dresden den Aufstieg so gut wie sicher machen. 

Die Partie gegen Dynamo Dresden entschied Arminia Bielefeld letztlich deutlich für sich. Der Aufstieg in die Bundesliga ist quasi besiegelt. Perfekt gemacht wurde er durch das 1:1 des HSV am Dienstag. Danach feierten Spieler und Fans von Arminia Bielefeld die Rückkehr in die Bundesliga.

Ein irres Spiel gab es indes im Wildpark: Dort gab Arminia Bielefeld ein 3:0 gegen den KSC noch aus der Hand.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Friso Gentsch/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare