Die Gerüchteküche brodelt 

Arminia Bielefeld: Stürmer steht möglicherweise vor einem Wechsel  

Arminia Bielefeld
+
Ein Stürmer von Arminia Bielefeld könnte bald für einen neuen Verein auf dem Rasen stehen. 

Bei Arminia Bielefeld steht möglicherweise ein Transfer an. Ein Angreifer könnte die Alm schon bald verlassen. Wohin geht die Reise?

Bielefeld – Mehrere Medien in München spekulieren über einen anstehenden Wechsel. Angeblich soll Prince Osei Owusu seinen Klub Arminia Bielefeld schon bald verlassen. Der 22-Jährige ist auf der Alm nur zweite Wahl. In der laufenden Zweitliga-Saison kam er bislang nur elf Mal zum Einsatz. Ein Treffer sprang dabei nicht heraus. 

Arminia Bielefeld: Wohin geht die Reise für Owusu? 

Der Stürmer von Arminia Bielefeld soll vor einem Wechsel zu 1860 München stehen, berichtet die tz. Owusu könnte für ein halbes Jahr an die Grünwalder Straße wechseln. Im Trainingslager gab es möglicherweise Gespräche. 

"Ein Zugang würde uns gut tun. Im Winter gibt der Markt vor allem Leihgeschäfte her. Wir schauen nach Stürmern, die in der zweiten Liga in ihrem Verein aktuell auf Rang zwei oder drei stehen", sagte 1860-Sportchef Günther Gorenzel. Bei Arminia Bielefeld hat man sich zu diesem Gerücht noch nicht geäußert. Auf dem Transfermarkt im Fußball ist immer viel Bewegung und jetzt soll sich der Zweitligist Arminia Bielefeld einen zukünftigen Nationalspieler geschnappt haben, der einen langjährigen Vertrag bei den Ostwestfalen erhielt.

Verlässt er Arminia Bielefeld? 

Beim Zweitligisten Arminia Bielefeld bahnt sich möglicherweise ein Wechsel an, denn ein Bundesligist soll Interesse an einem Stammspieler haben, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft.

Kurz vor dem Ende der Winterpause hat Arminia Bielefeld noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Verein verpflichtete einen BVB-Spieler. 

Die Freude bei Arminia Bielefeld ist groß. Ein ehemaliger Kicker hat beim DSC einen langfristigen Vertrag unterzeichnet. Der Offensivspieler soll die Mannschaft ab sofort verstärken.

Die Schüco-Arena von Arminia Bielefeld bleibt in den Händen von Ostwestfalen. Das Stadion ist nun endgültig verkauft. 

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Die Fans aus Ostwestfalen fiebern der Partie HSV gegen Arminia Bielefeld entgegen und haben bereits beim Ticketverkauf ordentlich zu geschlagen.

Auch interessant

Kommentare