2. Bundesliga 

Arminia-Fans wollen HSV-Stadion besetzen: Tickets wieder vergriffen?

Arminia Bielefeld trifft in der 2. Liga demnaechst auf den HSV. 
+
Arminia Bielefeld trifft in der 2. Liga demnaechst auf den HSV. 

HSV-Tickets sind derzeit wieder sehr begehrt. Die Anhänger von Arminia Bielefeld wollen das Stadion in Hamburg in Beschlag nehmen. 

  • Arminia Bielefeld trifft am 21. März 2020 auswärts auf den Hamburger SV. 
  • HSV-Tickets sind bei den Fans derzeit sehr beliebt. 
  • Die Zweitliga-Partie wird im Volksparkstadion ausgetragen. 

Bielefeld – Heiß wie Frittenfett sind die Fans von Arminia Bielefeld, wenn es um Tickets für das Spiel gegen den HSV geht. Der Ausgang der Begegnung könnte richtungsweisend dafür sein, wer am Ende der Saison von Liga 2 in die 1. Fußball-Bundesliga aufsteigt. Die Anhänger beider Mannschaften decken sich schon jetzt mit Karten für die Partie ein, die am 21. März im Hamburger Volksparkstadion ausgetragen wird.  

Spitzenspiel ausverkauft: Arminia Bielefeld ordert Tickets nach 

In der 2. Bundesliga gelang Arminia Bielefeld zuletzt ein souveräner Heimsieg. Gegen Jahn Regensburg gewann das Team von Cheftrainer Uwe Neuhaus hochverdient mit 6:0. Damit bewies die Mannschaft eindrucksvoll, dass sie auch zu Hause in der SchücoArena erfolgreich sein kann und das auch noch ohne den verletzten Torjäger. Doch Andreas Voglsammer von Arminia Bielefeld hat auf Instagram Videos gepostet, die Fans jetzt Hoffnung machen.

Zuletzt lief der Ticketverkauf bei Arminia Bielefeld vor der Partie gegen Regensburg nur schleppend an. Der Coach begründete das geringe Faninteresse mit der bis dahin dürftigen Heimbilanz des DSC. Doch das Spitzenspiel gegen den HSV wollen sich viele Arminen nicht entgehen lassen. Inzwischen wurden über 5.000 Karten unter die Leute gebracht und aktuell ist der vermeintliche Aufstiegshit ausverkauft. Doch Arminia-Fans können noch auf weitere Tickets hoffen, die in den Verkauf gehen sollen, berichtete die Hamburger Morgenpost am Dienstag (11. Februar 2020). 

Wie viele Tickets stehen Arminia Bielefeld für das HSV-Spiel zu?

Obwohl beide Fanlager eine Fan-Freundschaft verbindet, würden die Bielefelder das Volksparkstadion  wohl am liebsten ganz für sich alleine haben wollen. Insgesamt zehn Prozent des Stadion-Fassungsvermögens darf ein Gastverein ordern. Der Austragungsort in Hamburg bietet Platz für 57.000 Zuschauer. Somit können Fans von Arminia Bielefeld voraussichtlich noch rund 700 weitere Tickets ergattern. 

Über 5.000 Anhänger von Arminia Bielefeld wollen ihre Mannschaft im Volksparkstadion unterstützen, 

Zweimal wurden bereits Karten nachgeordert. Die Stehplatzkarten für die Begegnung HSV gegen Arminia Bielefeld waren schon nach kurzer Zeit vergriffen, wie owl24.de* berichtete. Aber auch die Anhänger der Heimmannschaft sind im Ticketkaufrausch. 48.000 Karten sind bereits verkauft worden. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird das Spiel ausverkauft sein. Ein Bundesliga-Trainer lobte die Bielefelder Mannschaft kürzlich in einem Video und rechnet mit einem Aufstieg der Ostwestfalen. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare